initial!

Hmm, eine schwere Geburt bis zu diesem blog und zum ersten Artikel. Lieber ein CMS oder reicht ein blog? Welches Design darfs denn sein, welche plugins muss man haben. Und irgendwie sieht wp hier/in dieser Version völlig anders aus als die (non-public) Version auf Arbeit. Und so wie die Oberfläche hier beim Schreiben aussieht, mit den ganzen Knöpfen und blinkenden Icons des Editors, bekomm ich den Eindruck, dass es hier eine Menge zum Spielen gibt. (Hauptsache ich vergess das Schreiben nicht :)